AsF

Herzlich willkommen bei der AsF

In der SPD gibt es die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen. Unsere Aufgabe ist es, die Haltungen der Frauen zur aktuellen Politik innerhalb der Partei ins rechte Licht zu rücken.

Wir leben in einer Gesellschaft, die sich rasant weiter entwickelt, zum Glück auch im Sinne der Parität. Trotzdem sind Frauenvereinigungen und Frauenförderung noch von Bedeutung. Unser Ziel ist es, dass es uns gar nicht mehr geben muss. Aus meiner Sicht ist Frauenförderung auch Genderförderung, denn nicht nur die Frauen bedürfen der Unterstützung und Solidarität durch die Gesellschaft.

In Unterföhring ist es unser Ziel, Frauen für die Politik zu begeistern. Wir wollen Sie einladen mitzureden, mitzubestimmen und sich selbst zu engagieren. Trauen Sie sich zu ihrer Meinung zu stehen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Das gilt für die Kommunalpolitik genauso, wie für die großen Themen des Bundestages und der Weltpolitik.

Derzeit sind wir sehr mit der Kommunalpolitik und dem Wahlkampf beschäftigt.
Zwölf Frauen kandidieren auf unserer SPD-Liste für den Gemeinderat.

Ihre AsF-Sprecherinnen

Elisabeth Rupprecht
und Christine Weingärtner