Workshop: Wie gestalten wir Unterföhring familienfreundlich für die Zukunft?

Unter dem Motto „Wie wollen Sie leben?“ wurden bereits vier Workshops der SPD Unterföhring durchgeführt, zwei zum Thema Senioren, einer zum Thema Verkehr und ein anderer zum Thema Umwelt. Nach den Sommerferien lädt die SPD Unterföhring nun zu einem fünften Workshop ein, diesmal zum Thema Familien.

Wir wollen die Frage klären, wie Unterföhring auch für die Zukunft familienfreundlich gestaltet werden kann. Bedürfnisse und Anforderungen ändern sich ständig, deshalb wollen wir mit Familien sprechen, wie sie sich die Zukunft vorstellen.

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, Denkverbote soll es nicht geben. Es geht darum, unsere Gemeinde fit für die Zukunft zu machen und heute die Weichen für morgen zu stellen.

Der Workshop findet am Montag, 16. September 2019, um 19 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses statt. Vorgesehener Zeitrahmen: zwei Stunden.

Wir freuen uns auf Sie und Euch und Ihre und Eure Ideen.
Ihr erreicht uns bei Bedarf auch per E-Mail unter fraktion@spd-unterfoehring.de

Herzliche Grüße
Sabine Fister und Philipp Schwarz

Workshop VERKEHR – was würden Sie ändern?

Nach unseren beiden erfolgreichen Seniorenworkshops führen wir nun unsere Workshopreihe fort mit dem Thema „VERKEHR – was würden Sie ändern?“.

Wir laden alle Unterföhringerinnen und Unterföhringer herzlich ein, am 28.05.2019 (Dienstag) mit uns zu diskutieren und Lösungsideen zu erarbeiten.

Senioren – alt werden in Unterföhring

EINLADUNG
Wie wollen Sie leben? – SPD Unterföhring startet neue Workshop-Reihe

Unter dem Motto „Wie wollen Sie leben?“ startet die SPD Unterföhring eine Workshop-Reihe, die den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bietet, aktiv die Zukunft ihrer Heimatgemeinde zu gestalten.

Teilnehmen kann und soll jeder, Denkverbote gibt es nicht. Es geht darum, unsere Gemeinde fit für die Zukunft zu machen und heute die Weichen für morgen zu stellen.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am 26. Februar 2019 um 19 Uhr in der Gaststätte
„Zum Hackerbräu“ mit dem Thema „Senioren – alt werden in Unterföhring“. Vorgesehener Zeitrahmen: Zwei Stunden.

Nutzen Sie die Chance und kommen Sie vorbei. Sagen Sie uns, was getan werden muss, damit Unterföhring auch für unsere älteren Bürgerinnen und Bürger lebenswert bleibt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen.

Herzliche Grüße

Sabine Fister
SPD-Unterföhring