Nachlese: Rama dama 2019

Schön war´s – Rama dama 2019

Eine verrostete Lichtmaschine, kaputte Handys, ein alter Stiefel inkl. Schuhspanner und 45!!! benutzte Hundekotbeutel auf ein und derselben Stelle! Man fragt sich schon, was in den Köpfen mancher Leute so vor sich geht, die ihren Dreck einfach so im Unterföhringer Gemeindegebiet verteilen.

Aber zum Glück gibt es ja die Umweltaktion „Rama dama“, die von der SPD Unterföhring seit über  30 Jahren einmal jährlich organisiert wird. Knapp 120 Bürgerinnen und Bürger – darunter unglaublich viele Kinder – sind unserem Aufruf gefolgt, um den achtlos entsorgten Dreck einiger unserer Mitmenschen wegzuräumen.

Wir bedanken uns bei all den fleißigen Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, unsere Gemeinde wieder ein Stück schöner zu machen. Ihr seid super!

Unser Dank gilt auch Frau Martina Hofherr vom gemeindlichen Umweltamt für die Organisation der Routen und des wirklich wichtigen Versorgungswagens. Ebenso Franz Klietsch, Sigi Weingärtner und der Firma Rauscher, die die gesammelten Müllsäcke im Anschluss fachgerecht entsorgt haben, dem Bürgermeister Herrn Andreas Kemmelmeyer für die stärkende Brotzeit im Anschluss sowie Frau Schnitzer von der Gaststätte Neuwirt und ihrem gesamten Team, die uns trotz Ruhetag eine exzellente Versorgung bot.

Rama Dama 2016 – So viele Helfer wie noch nie!

2016_RamaDama_WebsiteDas Wetter war nahezu perfekt für die diesjährige Rama dama-Aktion des SPD Ortsvereins am 16. April 2016. Um 9:00 Uhr begrüßte der Vorsitzende Thomas Weingärtner knapp 40 Erwachsene und ca. 20 Kinder. Darunter auch den Bürgermeister a. D. Franz Schwarz, viele Vereinsmitglieder z. B. vom SC Isaria, dem TSV Unterföhring (Abteilung Tischtennis), der Blaskapelle und eine Abordnung unserer Neubürger aus der Traglufthalle. Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner wusste war, dass sich die Isarfischer mit ca. 45 Freiwilligen an der Leinthaler Brücke versammelten, um sich an der Aufräumaktion zu beteiligen. Weiterlesen

32. Rama Dama der Unterföhringer SPD – Dank an alle Helferinnen und Helfer

Ramadama 201533 Helferinnen und Helfer konnte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Thomas Weingärtner am vergangenen Samstag, 19. April um 09:00 zum 32. Rama Dama Uhr vor dem Rathaus begrüßen, 20 weitere, allesamt vom Fischereiverein, waren zu diesem Zeitpunkt bereits auf der Strecke zwischen Leinthaler- und Mollbücke an den Ufern der Isar und des Israkanals aktiv. Nach ihrem engagierten Beitrag für den Landschaftsschutz in Unterföhring, der wie sich zeigte, nötiger den je ist, konnten sich alle Helfer/-innen dann bei einer mehr als verdienten Brotzeit stärken.
Isarfischer Ramadama 2015_web
Die Unterföhringer SPD bedankt sich sehr herzlich bei allen aktiv Mitwirkenden, bei der Gemeinde für die gestiftete Brotzeit und die Entsorgung des gesammelten Sperrmülls, sowie bei der Firma Raucher für den Abtransport und die Entsorgung der vollen Müllsäcke. Bericht folgt.

Albert Kirnberger
Stellv. Ortsvereinsvorsitzender