SPD-Antrag: Jugendbeirat soll Jugendbeauftragten benennen

Jugendbeirat und Jugendbeauftragte/r

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die neue Jugendbeauftragte / der neue Jugendbeauftragte für 2017-2020 wird durch den neu geschaffenen Jugendbeirat bestimmt.In die Satzung zum neuen Jugendbeirat wird aufgenommen, dass der Sprecher des künftigen Jugendbeirats gleichzeitig dieoder der Jugendbeauftragte der Gemeinde ist.

Der oder die Kandidatin des Jugendbeauftragten muss mindestens 18 Jahre alt sein (Wahlrechtsalter).

Bis der Jugendbeirat seinen Jugendbeauftragten bestimmt hat, bleibt Simone Guist Jugendbeauftragte der Gemeinde Unterföhring.

Begründung:

Weiterlesen

Unterstützung bei der Gründung des Jugendbeirates

Die Mitglieder des Ausschusses für Jugend- und Kultur der SPD-Fraktion – Sabine Fister, Franz Klietsch und Philipp Schwarz – unterstützen den Antrag der Jugendbeauftragten auf Gründung eines Jugendbeirates.

Wir haben auch bereits unsere Fragen an die Jugendbeauftragte übergeben und hoffen somit eine schnelle Umsetzung zu unterstützen.

Hier unsere eingereichte Fragensammlung:

  • Wer darf gewählt werden?
  • Von wem wird der Jugendbeirat gewählt?
  • Welche Art Wahlen sollen stattfinden?
  • Wie lange ist die Amtszeit?
  • Gibt es einen Vorsitzenden/eine Vorsitzende und wenn ja, wie wird dieser/diese ermittelt?
  • Welche Aufgaben und Themen soll sich der Jugendbeirat annehmen?
  • In welcher Form und wo finden die Zusammenkünfte statt?
  • Wie oft soll der Jugendbeirat tagen?
  • Sind Vertreter der Verwaltung oder des Gemeinderats anwesend?
  • Nimmt ein Bürgermeister an den Sitzungen teil?
  • Gibt es eine Aufwandsentschädigung? Wenn ja, in welcher Höhe?
  • Mit welchen Rechten ist der Beirat ausgestattet? Beschließendes Gremium oder empfehlendes Gremium?
  • Darf der Jugendbeirat Anträge an den Gemeinderat stellen? Werden diese zuerst im Jugend- und Kulturausschuss behandelt und dann in den Gemeinderat gegeben?
  • Hat der Jugendbeirat ein eigenes Budget?
  • Soll der Jugendbeirat ein Organ der Gemeinde mit eigener Satzung werden?

Sabine Fister und Philipp Schwarz
Mitglieder der SPD-Fraktion im Unterföhringer Gemeindrat