Neue Unterföhringer Ortsmitte: Nachlese zur SPD-Infoveranstaltung

Die neue Unterföhringer Ortsmitte liegt den Bürgerinnen und Bürgern sehr am Herzen. Anders lässt sich der große Zuspruch zur Infoveranstaltung des SPD Ortsvereins am 25.02.2016 kaum erklären.

In einem vollbesetzten Saal begrüßten der Ortsvereinsvorsitzende Thomas Weingärtner und seine SPD-Gemeinderatskollegen über 60 Gäste. Unter ihnen auch den Bürgermeister a. D. Franz Schwarz und den Personalratsvorsitzenden der Gemeinde Alois Riederer.

In einer kurzen Vorrede erläuterte Thomas Weingärtner die Eckdaten zum Gelände und die aktuelle Beschlusslage. Er ging auch auf das vorliegende Verkehrsgutachten und die Vernetzung der bestehenden und neu zu bildenden Wege ein.

Danach hieß es auch schon „Zeit für Ihre Fragen“. Relativ schnell kristallisierten sich die „Knackpunkte“ heraus, die den Bürgern unter den Nägeln brannten. Die Fragen nach dem geplanten Zeitraum für die Realisierung der Planungen und zur Verkehrssituation während und nach der Bauphase wurden von Thomas Weingärtner ehrlich und ohne Umschweife beantwortet. Stand heute kann noch keine Aussage zur Dauer der Realisierung getroffen werden. Hier spielen zu viele Parameter eine Rolle, um einen verbindlichen Zeitpunkt nennen zu können. Aktuell kann nur eine Aussage zum Baubeginn der neuen VHS getroffen werden. Hier ist der Spatenstich für Herbst 2016 vorgesehen.

Auch beim Thema Baustellen-Verkehr blieb Weingärtner realistisch. Während der Bauphase wird es zu Beeinträchtigungen für die Anwohner kommen. Das lässt sich bei einem Projekt dieser Größe nicht vermeiden. Die SPD-Fraktion wird aber, gemeinsam mit den anderen Fraktionen, eine Lösung erarbeiten, die die Belastung so gering wie möglich halten soll. Die einhellige Bitte aus der Runde, keine „Ewigkeitsbaustelle“ entstehen zu lassen, werden die SPD-Gemeinderäte ebenfalls mitnehmen und in den Gemeinderat einbringen.

Es war deutlich spürbar, wie sehr den Diskussionsteilnehmern das Projekt am Herzen liegt und wie sehr der Wunsch nach einer belebten Ortsmitte besteht. Dafür wird sich die SPD Unterföhring weiterhin mit vollem Engagement einsetzen. Auch wir sehen hier eine große Chance für unseren Ort!

Sabine Fister
1. Schriftführerin