Nachlese zum Kinoabend der AsF Unterföhring


„Ein Sommer in der Provence“ mit Jean Reno in der Hauptrolle war am 6. Mai ein starkes Lockmittel und so kamen 65 Frauen und Männer zu Jacques Wein-Depot. Bereits um 19.15 Uhr war eigentlich „ausverkauft“. Es konnten zwar noch weitere Stühle aufgestellt werden, aber einige Leute mussten ohne Kinobesuch nach Hause gehen – es war einfach kein Platz mehr.

Bei den wohlbekannten Pausensnacks unterhielten sich die Besucherinnen und Besucher ausgiebig über diesen und andere französische Filme, Frankreich, die Urlaube und das Essen dort.

Der spezielle Charme von „Ein Sommer in der Provence“ sorgte dafür, dass auch nach Ende der Vorstellung viele Gäste einfach blieben, um den Abend bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

Wie immer: vielen Dank an alle helfenden Hände im Hintergrund, an Christine Landau und ihre Mitarbeiterinnen und an Sie, unsere Gäste!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Kinoabend und
grüßen herzlich

Ihre AsF