Nachlese zum Kinoabend der AsF Unterföhring


„Ein Sommer in der Provence“ mit Jean Reno in der Hauptrolle war am 6. Mai ein starkes Lockmittel und so kamen 65 Frauen und Männer zu Jacques Wein-Depot. Bereits um 19.15 Uhr war eigentlich „ausverkauft“. Es konnten zwar noch weitere Stühle aufgestellt werden, aber einige Leute mussten ohne Kinobesuch nach Hause gehen – es war einfach kein Platz mehr.

Bei den wohlbekannten Pausensnacks unterhielten sich die Besucherinnen und Besucher ausgiebig über diesen und andere französische Filme, Frankreich, die Urlaube und das Essen dort.

Der spezielle Charme von „Ein Sommer in der Provence“ sorgte dafür, dass auch nach Ende der Vorstellung viele Gäste einfach blieben, um den Abend bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

Wie immer: vielen Dank an alle helfenden Hände im Hintergrund, an Christine Landau und ihre Mitarbeiterinnen und an Sie, unsere Gäste!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Kinoabend und
grüßen herzlich

Ihre AsF

 

Einladung zum öffentlichen Frauenstammtisch – Was passiert denn so in Unterföhring?

AsF
Einladung zum öffentlichen Frauenstammtisch:
„Was passiert denn so in Unterföhring?“

Liebe Frauen in Unterföhring,

wenn Sie sich darüber informieren möchten, was angedacht – geplant – verwirklicht wird in unserer Gemeinde, wenn Sie Fragen haben, warum so und nicht doch anders, kurz: wenn es Sie interessiert, was in Unterföhring so passiert, dann möchten wir Sie sehr gerne zu unserem öffentlichen Stammtisch einladen:

Donnerstag, 23.03.2017
19.30 Uhr
Restaurant Politia im Bügerhaus Unterföhring

Die Gemeinderätin Sabine Fister wird anwesend sein und über aktuelle Themen informieren, Ihre Fragen beantworten, mit Ihnen diskutieren und Anregungen mit in den Gemeinderat nehmen.

Wir freuen uns auf viel Information, interessante Gespräche, einen spannenden Abend und ganz besonders auf Sie.

Herzliche Grüße
Ihre
AsF Unterföhring

Irmgard Zankl, Angela Ebert und Gisela Steiger
AsF_Sprecherteam

Offenes Singen am Valentinstag

Einladung der AsF UnterföhringAsF

  • Dienstag, 14. Februar 2017
  • 19.30 Uhr
  • Restaurant Politia im Bürgerhaus (Münchner Str. 65)
  • 85774 Unterföhring

Valentinstag – gibt es da noch was außer Blumen?
Ja! Lieder über die Liebe, Liebeslieder und zwar auf Bayrisch.

Weil Singen glücklich macht, laden wir mit großer Freude zum offenen Singen ein. Mit einer erfahrenen Singleitung vom bayerischen Landesverein für Heimatpflege lernen wir einige der schönsten alpenländischen Lieder über die Liebe – vielleicht sogar mehrstimmig – ganz wie Sie wollen. Und eventuell ist auch ein kleiner Jodler dabei.

Die Einladung richtet sich an Menschen jeglicher Herkunft und Hautfarbe, Frauen und Männer, Paare oder Einzelpersonen, Jung oder Alt.
Sie „können nicht singen“? Macht nichts – Spaß am Singen reicht vollkommen.
Sie können kein Bayrisch? Macht nichts – die Texte sind nicht so schwer.
Sie haben keine Notenkenntnisse? Die brauchen sie auch nicht!

Kommen Sie und lassen Sie sich überraschen – wir freuen uns auf Sie (auch als
Zuhörer) und grüßen herzlich

Ihre AsF
Irmgard Zankl, Angela Ebert, Gisela Steiger

AsF_Sprecherteam

 

 

 

 

Aktive AsF in 2016 – ein kurzer Rückblick

AsFNeben den regulären Stammtischen veranstaltete die AsF am 27. Februar 2016 einen Stammtisch zum Thema „Flüchtlinge in Unterföhring – wie geht es uns mit ihnen? Wie geht es ihnen mit uns?“. Dieses Treffen, das nur wenige Wochen nach dem Eintreffen der Flüchtlinge in Unterföhring stattfand, verdient besondere Erwähnung, da Dank der Teilnahme einiger Mitglieder des Helferkreises alle Fragen aus „erster Hand“ beantwortet werden konnten und weil sich alle Teilnehmerinnen nach der Veranstaltung einig waren, dass beide Eingangsfragen mit „sehr gut“ beantwortet werden konnten.

Weiterlesen

Nachtflohmarkt – ein voller Erfolg!

Erster Unterföhringer Nachtflohmarkt – ein voller Erfolg!

NachtflohmarktBei strahlendem Sommerwetter fanden sich am 26. August ab 16.30 Uhr 35 Flohmarkthändlerinnen und –händler unter dem Marktdach am Bürgerhaus ein. Pünktlich um 18.00 Uhr war ein wunderbar buntes Marktbild entstanden und alles stand bereit, Dinge zu verkaufen, die daheim nicht mehr benötigt wurden.

Weiterlesen

AsF: Einladung Nachtflohmarkt mit „offener Bühne“

AsF
Die AsF Unterföhring lädt ein

Nachtflohmarkt mit „offener Bühne“
Freitag, 26. August 2016 ab 18.00 Uhr

Sie sind gar nicht weg gefahren oder schon wieder aus dem Urlaub zurück?
Sie haben altes (oder neues) „Graffl“ daheim, das Sie längst loswerden wollen?
Ja?
Dann kommen Sie am 26. August zum Nachtflohmarkt unter das Marktdach am Bürgerhaus Unterföhring.

Teilnahmegebühren: 5,00 €, wenn Sie Ihre „Ware“ auf einer Decke auf dem Boden präsentieren wollen, 7,50 € wenn Sie einen Bier- oder Tapeziertisch mitbringen.
Die Teilnahmegebühren werden für soziale Zwecke gespendet.
Zeitraum: Aufbau um 17.00 Uhr, Beginn um 18.00h, Ende um 22.00Uhr.

Offene Bühne (ohne Technik!): Sie spielen ein Instrument oder singen gern oder haben komödiantische Neigungen und Lust darauf, Ihr Hobby vorzustellen?
Unter dem Dach wird eine „offene Bühne“ reserviert, wo nach Herzenslust gesungen, musiziert oder dargestellt werden kann. Pro Einheit ca. 5 – 15 Min.

Anmeldung: bis zum 15. August unter flohmarkt-ufg@web.de oder telefonisch unter 0170-7352968. Plätze unter dem Marktdach werden nach Anmeldung vergeben, wer spontan teilnehmen möchte, muss auf das Wetter vertrauen.
Bewirtung: bei den Veranstaltungen der AsF gilt: niemand muss hungrig oder durstig nach Hause gehen.

Wir freuen uns auf die neue Veranstaltung, auf viele Stände und auf viele Besucherinnen und Besucher.

Ihre AsF
Angela Ebert, Gisela Steiger, Irmgard Zankl

Nachlese zum 2. Weibermarkt der AsF Unterföhring

AsF
Nach dem wunderbaren, in jeder Beziehung bunten, fröhlichen
2. Weibermarkt ist es Zeit allen herzlich Dank zu sagen:

Den Ausstellerinnen! Für einen Tag eine Ausstellung zu bestücken, ist richtig Arbeit und einige hatten noch eine Extraportion Stress, denn sie kamen frisch aus dem Urlaub, von wo sie zum Teil vorzeitig abgereist waren, um in Unterföhring sein zu können.

Den Helferinnen: wie sollte es ohne Euch gehen? Ohne Tatjana Weingart keine Flyer, ohne Ute Geiger kein Plakat, ohne die AsF-Frauen niemand der kassiert, nichts zu essen und nichts zu trinken (hier hat auch eine ganz frisch gebackene Schwiegeroma Wunder gewirkt – besonderen Dank an Vera Block und die ebenso frisch gebackene Schwiegermutter Christine Weingärtner, die müde, aber glücklich hinter der Theke half).
Den Helfern: es wurden auch einige der Ehemänner bei tatkräftiger Hilfe in der Küche und bei Auf- und Abbau beobachtet.

Herzlichen Dank an Feinkost Ebert, der uns freundlicherweise die gesamte „Hardware“ für die Bewirtung der Gäste kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Den Mitarbeitern im Bürgerhaus: Jens, Mario, Ludwig – ohne Euch drei wäre kein Tisch, kein Stuhl, keine Sicherheit da. Wie schön, dass Ihr immer gut gelaunt helft!
Der Gemeinde Unterföhring: was für ein Luxus – wir dürfen das wunderschöne Haus nutzen und werden dabei auch noch von den Mitarbeitern unterstützt. Vielen Dank für so viel Großzügigkeit.

Ihnen allen, die gekommen sind, die Lust zum Scherzen und Plaudern, die Freude an den schönen Dingen hatten und auch an der Kulinarik aktiv interessiert waren! Denn was wäre die schönste Ausstellung ohne Besucherinnen und Besucher? Wer kauft die Waren? Wer ißt und trinkt was angeboten wird? Es waren viele!
Kommen Sie im nächsten Jahr wieder – der 3. Weibermarkt in Unterföhring kommt auch! Wir freuen uns darauf!

Wir durften den Markt organisieren und grüßen herzlich
Angela Ebert, Gisela Steiger, Irmgard Zankl

Einladung zum 7. Kinoabend der AsF Unterföhring

AsF

Samstag, 7. Mai 2016
19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Jacques Wein-Depot
Alte Münchner Str. 61

Eintritt: 4,00 €

Diesmal im Frühling: ein Abend bei einem Glas Wein (ausgesucht und angeboten von
Christine Landau), kleinen Snacks (wieder spendiert von den AsF-Frauen), ein Film zum Freuen und danach Zeit zum Ratschen – kommen Sie?

entweder: Lachsfischen im Jemen aus dem Jahr 2011
Alfred Jones gilt als internationale Größe in Sachen Lachs- und Forellenzucht. Als der Brite eines Tages die Anfrage eines Scheichs erhält, 10.000 Lachse in den Jemen zu
transportieren, denkt er zunächst an einen schlechten Scherz….
„Unterhaltsame romantische Komödie, die aus dem absurden Stoff einen schwungvollen Film mit trockenen Pointen macht“ „Lasse Hallströms Verfilmung des gleichnamigen satirischen Romans von Paul Torday zelebriert förmlich den klassischen britischen Humor. Trocken und doch voller emotionaler Untertöne werden die Dialoge in einer ausgetüftelten Geschichte von erstklassigen Darstellern serviert…“

oder: Vincent will Meer aus dem Jahr 2010
Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Als seine Mutter stirbt, wird er aus der behüteten
Isolation gerissen und mit der Realität eines Pflegeheims konfrontiert. Er will aber den letzten Wunsch der Mutter erfüllen: noch einmal das Meer sehen. Mit ihrer Asche in einer Bonbondose flieht er Hals über Kopf aus seinem Heim und macht sich im geklauten Auto auf den Weg nach Italien „Junges deutsches Kino mit viel Elan und Frische…. Energiegeladene junge Darsteller – allen voran (..) Florian David Fitz – vermitteln die Willensstärke der Figuren, die trotz ihrer seelischen Behinderungen als Gruppe zusammenwachsen….“ „Mischung aus Road Movie und Komödie“

Egal für welchen Film Sie sich am Ende entscheiden – die Wahl ist in jedem Fall richtig!
Bitte merken Sie sich diesen Termin vor – wir freuen uns auf viele Kinobegeisterte (w/m).
Ihre AsF
Angela Ebert, Gisela Steiger, Irmgard Zankl

Vielen Dank schon jetzt an Christine Landau, Inhaberin der Agentur Jacques Wein Depot in Unterföhring.

Einladung: Frauenstammtisch der AsF

Liebe Frauen, zu unserem nächsten öffentlichen Stammtisch

am Donnerstag, 7. April 2016
um 19.30 Uhr
im Politia

möchten wir Sie sehr herzlich einladen.

Dieses Mal zum Thema:
Flüchtlinge in Unterföhring
Wie geht es uns mit ihnen – wie geht es ihnen mit uns?

Frauen aus dem Helferkreis berichten über ihre Erfahrungen.

Wir freuen uns auf Sie und eine spannende Diskussion.

Herzlichst

Angela Ebert​, Gisela Steiger und ​Irmgard Zankl

AsF-Frauenstammtisch – Jahresplanung für 2016

Liebe Frauen,

an unserem letzten Stammtisch am 17.02.2016 waren wir äußerst produktiv!
Das Ergebnis, eine vorläufige Jahresplanung für 2016, dürfen wir hiermit präsentieren:

07.04.2016:
Themenstammtisch „Flüchtlinge in Unterföhring“,
Politia, 19.30 Uhr

12.04.2016:
AsF München-Land, öffentliche Vorstandssitzung,
Deutsche Eiche, Reichenbachstraße 19.30 Uhr

07.05.2016:
AsF-Kino bei Jacques (Titel noch nicht bekannt)

12.05.2016:
Vorbereitung zum Weibermarkt,
Politia, 19.30 Uhr

29.05.2016:
2. Weibermarkt in Unterföhring

02.06.2016:
AsF München-Land, öffentliche Vorstandssitzung in Ufg,
Politia, 19.30 Uhr

20.07.2016:
AsF München-Land, Sommerstammtisch im Stadtcafé,
Jakobsplatz, 19.30 Uhr

11.08.2016:
Vorbereitung zum Nachtflohmarkt,
Politia, 19.30 Uhr

26.08.2016:
Nachtflohmarkt,
Bürgerhaus Ufg, ab 18.00 Uhr

29.09.2016:
AsF München-Land, öffentliche Vorstandssitzung,
Deutsche Eiche, Reichenbachstraße, 19.30 Uhr

09.11.2016:
AsF München-Land, Jahreshauptversammlung,
Oberanger, 19.30 Uhr

Weitere Veranstaltungen wurden angeregt, sind aber noch nicht terminiert:

  • Themenstammtische Hospiz, Schule
  • Projekt „Frauen schützen“ in Zusammenarbeit mit der PI Ismaning
  • evtl. ein weiterer Kino-Abend im Herbst

Für alle Veranstaltungen werdet ihr selbstverständlich noch gesondert eingeladen!